normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Beratung

Um das Kind bestmöglich unterstützen zu können, sind wir auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen.

 

Im Idealfall verläuft die Beratung in mehreren Schritten:

1. Anfrage durch die Eltern oder den Kindergarten

 

2. Erstkontakt / Erstgespräch mit den Eltern

  • Vorstellung der Beratungsstelle und ihrer Arbeit

  • Auftrag der Eltern und Klärung des weiteren Vorgehens

  • Entbindung von der Schweigepflicht

 

3. Informationssammlung

  • Beobachtung in verschiedenen Situationen und Überprüfung des Entwicklungsstandes

  • Gespräche mit Erzieherinnen und anderen Beteiligten

  • Dokumentation der Einzelergebnisse

 

4.Beratungsgespräch

  • Besprechung der Einzelergebnisse

  • Entwicklung von Fördermaßnahmen

  • bei Bedarf Empfehlung für den schulischen Lernort

5. Förderung

  • in der Beratungsstelle

  • bei Therapeuten

 

Eine Beratung endet, wenn alle Fördermaßnahmen gut greifen und im Einvernehmen mit den Beteiligten kein Bedarf an Beratung mehr besteht